• Aktuell
  • Weiterbildungen
  • Seminar Nr. 5 / 2017 (Skipperbonus) Umgang mit Seenotsignalmitteln, Fachkundenachweis (FKN), (sog. Pyroschein)

Seminar Nr. 5 / 2017 (Skipperbonus) Umgang mit Seenotsignalmitteln, Fachkundenachweis (FKN), (sog. Pyroschein)

Termin

18.11.2017 um 00.:00

Referent / in

Roland Schlor

Ort

Württembergischer Yacht-Club e.V., Am Seemoser Horn 1, 88045

max. Teilnehmer

25

Kosten

45 € - zuzügl. Prüfungsgebühr 25 €

Umgang mit Seenotsignalmitteln, Fachkundenachweis (FKN), (sog. Pyroschein)

(Vorgeschrieben für alle Skipper/Skipperanwärter)

Die Handhabung von pyrotechnischen Signalmitteln mit Möglichkeit der Prüfung zum Fachkundenachweis (FKN) für Seenotsignalmittel nach dem Sprengstoffrecht. Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung sind der Besitz eines amtlichen Sportbootführerscheins oder eines sonstigen Befähigungsnachweises zum Führen von Wassersportfahrzeugen. Das Seminar umfasst den Umgang mit Seenotsignalmitteln und die zu beachtenden Rechtsvorschriften des Sprengstoffrechts. Die sichere Handhabung von Seenotsignalmitteln wie Fallschirm-Signalraketen, Rauchfackel bzw. Handfackel, Rauchsignal, Signalgeber mit Magazin/Trommel und Umgang mit nicht gezündeten Signalmitteln und Versagern.
Referent: Roland Schlor
Termin: Samstag,18. Nov. 2017
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 45,- €
Übernahme der restlichen Kosten für Seenotsignalmittel durch die GfS.
Prüfungsgebühr ca. 25,- € für Prüfungswillige.
Teilnehmerzahl: max.25 Personen

1. Praktische Übungen mit Seenotsignalmitteln auf dem Freigelände Seemoos.
2. Unterricht im Schulungsraum mit anschließender Prüfung für „Prüfungswillige".

Ort: Württembergischer Yacht-Club e.V., Am Seemoser Horn 1, 88045 Friedrichshafen, Wegbeschreibung unter http://www.wyc-fn.de > Hafen > Übersichtskarte Jollengelände

e

Anmeldung