• Aktuell
  • News
  • BRIGANTIA bereitet sich für die 66. Atlantik-Überquerung vor

BRIGANTIA bereitet sich für die 66. Atlantik-Überquerung vor

Unsere BRIGANTIA ist nach dem abenteuerlichen Grönland-Törn und der Rückführung nach dem Motorschaden von Grönland über die Azoren wohlbehalten auf Lanzarote angelangt. Dort wird sie nun von den pflegenden Händen der Bootsleute und einiger Mitglieder auf die nächste große Reise vorbereitet.

Am 10.11. startet Hans-Martin Hell zu den Kapverden und Harald Weyerich erkundet die westlichen Inseln (Sao Vicente, Sao Antao, Brava, Fogo, Sao Niculau) des Archipels. Am 8. Dezember startet von dort Skipper Felix Höhener zur 66. Atlantik-Überquerung der GfS. Wir sind gespannt, ob er seinen eigenen Club-Rekord von 12 Tagen verbessern kann!